Tri-Clamp: Was, Warum

Was ist eine Tri-Clamp? Warum sollte man es verwenden?

Tri-Clamp (auch als Tri-Clover bekannt) ist ein Rohrverbindungssystem, das es ermöglicht, hygienische Verbindungen in Rohrleitungen aus Edelstahl herzustellen. Es kommt häufig in der Lebensmittel-, Milch-, Wein- und Bierbrauereiindustrie vor, wo die Hygiene entscheidend ist und jeder Raum, jede Spalte, jedes Gewinde oder jede Lücke, die Bakterien beherbergen kann, vermieden werden muss. Sie sind einfach zu montieren, zu demontieren und zu reinigen.

Eine Verbindung wird mit einer Klemme hergestellt, um zwei Flansche zu verbinden, zwischen denen sich eine Dichtung befindet. Das Tolle an Tri-Clamp Verbindungen ist, dass es keine weibliche und männliche Seite einer Verbindung gibt – beide Seiten haben den gleichen Flanschtyp und sind vollständig austauschbar.

Auf der Heimbrauerei-Ebene ist Tri-Clamp häufig an Gäranlagen zu finden, wo die Hygiene entscheidend ist. Auf der „heißen Seite“ ist die Hygiene weniger kritisch – alles wird gekocht – aber sie bietet dennoch folgende Vorteile:

  • Schneller kompletter Auf- und Abbau von Brauanlagen
  • Leicht zu reinigen: keine Gewinde oder Hindernisse
  • Leicht zu dichten – kein Teflonband erforderlich
  • Keine männlichen / weiblichen Anschlüsse – alle FIttings können einfach miteinander verbunden werden.
  • „Plug and Play“ -Anschlüsse ermöglichen eine einfache Rekonfiguration der Brauerei.

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Newsletter

Unser Newsletter informiert dich über Themen der Hobbybrauen und Neuigkeiten aus dem Shop.

Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen