Kessel Deckelscharnier Installationsanleitung

Bitte befolge diese Anweisungen sorgfältig beim Installieren deines Craft Hardware Kessel Deckelscharniers. Du wirst ein Loch in deinen Deckel bohren und es ist wichtig, dass du ihn an die richtige Stelle bekommst!

Das Deckelscharnier kann an jedem Kesselgriff nach Wunsch und auf beiden Seiten des Griffs angebracht werden. Um den Deckel direkt zum Griff des Kessels hin zu öffnen, benutze das 6,5 cm lange horizontale Rohr. Um den Deckel um 45 Grad zum Griff des Kessels zu öffnen, benutze das längere 13 cm lange horizontale Rohr (siehe letztes Bild unten).

Hinweis: Auch wenn du vorhast, das längere waagerechte Rohr (13 cm) zu verwenden, um deinen Deckel 45 Grad vom Griff entfernt zu öffnen, musst du zunächst das Deckelscharnier mit dem kurzen waagerechten Rohr wie unten beschrieben installieren. Dadurch wird sichergestellt, dass der Deckel in beiden Positionen funktioniert.

Der mitgelieferte quadratische Drehknopf dient zum schnellen Einstellen und Abnehmen des Deckels. Du kannst es auf jeder beliebigen Verbindung installieren. Aber wenn du es wie gezeigt installiert hast, kannst du die Scharnierspannung bei Bedarf schnell einstellen.

1. Zuerst den Deckel auf den Kessel legen. Der Deckelgriff sollte rechtwinklig zu den Griffen des Kessels stehen. Montiere den U-Bolzen und Edelstahl Finger auf den Griff des Kessels und ziehe die M8-Muttern gerade so fest an, dass er locker sitzt. Montiere die vertikale Plastik Rohrklemme mit dem Reduzierhülse auf den Edelstahlfinger und ziehe die Klemmschraube fest.. Es sollte wie unten gezeigt ausgerichtet sein.

2. Installiere das kürzere 6,5cm lange Edelstahlrohr horizontal in die erste Rohrklemme, und dann die zweite Rohrklemme auf das Rohr. Ziehe die Klemmschraube und den Vierkantknopf fest.

3. Montiere den Edelstahl Rohbogenarm in die horizontale Rohrklemme. Achte darauf, dass der Ellbogen vollständig durch die Rohrklemme passt, wobei auf der anderen Seite nur ein paar mm herausstehen. Ziehe die Rohrklemme am Rohrbogen fest. Lege die halbflache Silikondichtung zwischen Deckel und Rohrbogen.

4. Stelle die Höhe der Clamp mit den m8-Schrauben so ein, dass der Arm bequem auf dem Deckel aufliegt, so nahe an der Horizontalen wie möglich. Zieh die M8-Muttern fest, damit die Clamp sicher fixiert ist. Beim Anziehen der Muttern solltest du darauf achten, dass zwischen dem Finger und dem Rand des Kessels genügend Spielraum bleibt.

5. Kontrolliere den Deckel und das Scharnier ein letztes Mal auf Sitz und Ausrichtung und stelle sicher, dass der Bogen nicht mehr als ein paar mm durch die Rohrklemme herausragt (der Bogen sollte so nah wie möglich an der Mitte des Deckels sitzen). Drehe den Arm vom Deckel weg und lasse die Silikondichtung an ihrem Platz. Als nächstes markierst du die Mitte der Dichtung mit einem Markierungsstift.

6. Bohre ein 8mm Loch in den Deckel, wo der Deckel markiert wurde. Es hilft, den Deckel auf eine stabile ebene Fläche zu legen, mit einem kleinen Holzklotz darunter zur Unterstützung. Benutze einen kleinen Bohrer oder Körner, um den Mittelpunkt anzufangen, das verhindert das Verrutschen des größeren Bohrers. Langsam bohren und Schneidöl verwenden, wenn du es hast. Entgrate das Loch mit einem größeren (z.B. 12 mm) Bohrer oder einer Feile. Wenn du feststellst, dass das Loch nicht zentriert ist, kannst du es etwas größer bohren, um es unterzubringen.

7. Montiere den Bogen mit der mitgelieferten M8 Schraube und Unterlegscheibe auf dem Deckel. Die halbflache Silikondichtung sollte zwischen Arm und Deckel gelegt werden, wobei die flache Seite zum Deckel zeigt. Diese Verbindung muss nicht übermäßig fest sein, es genügt, die Silikondichtung leicht zusammenzudrücken und darauf zu achten, dass sie sich nicht leicht dreht. Nicht zu fest anziehen, sonst könnte der Deckel verbeulen.

Wenn du den Deckel so lassen möchtest, wie er ist, um ihn in seiner aktuellen Position zu öffnen und zu schließen, bist du fertig. Wenn du den Deckel um 45 Grad drehen möchtest, um z.B. die Griffe des Kessels vorne und hinten unterzubringen, siehe Schritt 8.

8. Ersetze das kurze horizontale Rohr durch das längere (13cm) Rohr. Es ist nicht notwendig, den Bogen vom Deckel abzuschrauben, wie auf dem Bild unten gezeigt. Das horizontale Rohr wird in die andere Richtung zeigen, weg vom Griff des Kessels. Wahrscheinlich musst du die Höhe der Klemme durch Lösen der beiden M8-Muttern einstellen. Um die Einstellung zu erleichtern, löse auch alle Schrauben der Rohrklemmen. Wenn der Deckel in der richtigen Position ist, ziehe alles fest.